Gemeinde Wangerland

der Platz an der Nordsee

Schriftgröße ändern
Schriftgröße: Klein Schriftgröße: Normal Schriftgröße: Groß Schriftgröße: Sehr Groß

Schleuse Hooksiel


Bürger- und Unternehmensservice (BUS)

Bürgerinformation
Ratsinfo-Bürgerportal

Ratsinformation
Ratsinformationssystem

Abfuhrkalenderzum download



Job-Portal der Nordwest-Zeitung


Download Adobe Reader
Zum öffnen der PDF Dokumente benötigen Sie das kostenlose Programm Acrobat Reader.
zum download

Bekanntmachung Ausschreibung Anbau Feuerwehrgerätehaus in Wiarden

Wangerland

Anbau eines Feuerwehrgerätehauses in Wiarden

a) Gemeinde Wangerland, Helmsteder Straße 1, 26434 Wangerland, Tel.: 04463 / 989 0, Fax: 04463 / 989 150, email info(at)wangerland-online.de

b) Vergabeverfahren: Öffentliche Ausschreibung, VOB/A §4

c) Angaben zum elektronischen Vergabeverfahren und zur Ver- und Entschlüsselung der Unterlagen: Ein elektronisches Vergabeverfahren wird nicht durchgeführt

d) Art des Auftrages: Bauleistung

e) Ort der Ausführung: Wangerstraße 9, 26434 Wangerland

f) Art und Umfang der Leistung: Anbau eines Feuerwehrgerätehauses in Wiarden

g) Erbringen von Planleistungen: nein.

h) Aufteilung in Lose: Losweise Vergabe, Angebote können abgegeben werden für ein Los oder mehrere

Los A Erd- und Pflasterarbeiten; LOS B Beton- und Stahlbauarbeiten; LOS C Holzrahmenbau; LOS D Sektionaltor; LOS E Rüttelboden; LOS F Malerarbeiten; LOS G Elektroinstallationsarbeiten; LOS H Sanitäre Installation

i) Gesamtfertigstellung bis 01.08.2019, Einzelfristen sind den Vertragsbedingungen zu entnehmen

j) Nebenangebote: nicht zugelassen.

k) Anforderungen der Vergabeunterlagen: Ab 07.11.2018 bei Gemeinde Wangerland, Abteilung Bautechnik, Helmsteder Straße 1, 26434 Wangerland (edda.held(at)wangerland-online.de)

l) Keine Kosten für die Übersendung der Vergabeunterlagen. Die Vergabeunterlagen können bei der in Abschnitt k) genannten Stelle angefordert werden. Nach Anforderung der Vergabeunterlagen per Brief oder e-Mail (unter Angabe Ihrer vollständigen Firmenadresse) erhalten Sie die Unterlagen elektronisch oder per Post. Die Unterlagen können von Unternehmen angefordert werden, die sich gewerbsmäßig mit der Ausführung mindestens eines Gewerkes der ausgeschriebenen Art befassen.

m) Teilnahmeantrag: nein

n) Frist für den Eingang der Angebote: 28.11.2018, 11:00 Uhr

o) Anschrift, an die die Angebote zu richten sind: Schriftlich an die Gemeinde Wangerland, Helmsteder Straße 1, 26434 Wangerland, Abteilung Bautechnik

p) Sprache, in der die Angebote abgefasst sein müssen: Deutsch

q) Angebotsöffnung am 28.11.2018 um 11:00 Uhr im Zimmer 302 (Ratssaal), öffentlich

r) Gegebenenfalls geforderte Sicherheiten: keine

s) Wesentliche Finanzierungs- und Zahlungsbedingungen und/oder Hinweise auf die maßgeblichen Vorschriften, in denen sie enthalten sind: Abschlagszahlungen und Schlusszahlung nach VOB/B

t) Gegebenenfalls Rechtsform, die die Bietergemeinschaft nach Auftragsvergabe haben muss: gesamtschuldnerisch haftend mit bevollmächtigtem Vertreter.

u) Verlangte Nachweise für die Beurteilung der Eignung des Bewerbers oder Bieters: Eigenerklärung zur Eignung, Erklärung §4 NTVergG

v) Ablauf der Zuschlagsfrist: 21.12.2019

w) Nachprüfung behaupteter Verstöße: Nachprüfungsstelle Landkreis Friesland, Lindenallee 1, 26441 Jever

Der Bürgermeister Mühlena