Gemeinde Wangerland

der Platz an der Nordsee

Schriftgröße ändern
Schriftgröße: Klein Schriftgröße: Normal Schriftgröße: Groß Schriftgröße: Sehr Groß

Schleuse Hooksiel


Bürger- und Unternehmensservice (BUS)

Bürgerinformation
Ratsinfo-Bürgerportal 

Ratsinformation
Ratsinformationssystem

 Abfuhrkalenderzum download



Job-Portal der Nordwest-Zeitung


Aktuelle Blutspendetermine in
Wangerland....

weiter

Download Adobe Reader
Zum öffnen der PDF Dokumente benötigen Sie das kostenlose Programm Acrobat Reader.
zum download

Herzlich Willkommen

Rathaus Hohenkirchen
Ob Bürger/-in, Gast oder einfach aus Interesse - auf den folgenden Seiten finden Sie Wissenswertes, Tipps und Informationen rund um die Gemeinde Wangerland. Wir laden Sie ein sich über das Wangerland zu informieren, und sollten Sie noch Fragen haben wir stehen Ihnen auch gern persönlich zur Verfügung.
Wir sind für Sie da:
Montag bis Freitag 08.30 bis 12.30 Uhr
Montag bis Donnerstag 14.30 bis 16.00 Uhr und nach Vereinbarung

__________________________________________________________


ACHTUNG: Wichtige Bekanntmachung!

Die Gemeinde Wangerland weist darauf hin, dass das Standes- und Einwohnermeldeamt vom 19.06.2017 bis zum 30.06.2017 nachmittags geschlossen ist. Die Bürgerinnen und Bürger werden um Verständnis gebeten.


__________________________________________________________


Die Gemeinde Wangerland ist Verbundpartner beim Projekt „Wat Nu? – Demografischer Wandel im Wattenmeer-Raum“. Es handelt sich dabei um ein Projekt im Rahmen der Fördermaßnahme „Kommunen innovativ“ des Bundesministeriums für Bildung und Forschung. Weitere Verbundpartner des Projektes sind die Carl von Ossietzky Universität Oldenburg und die Arbeitsgruppe regionale Struktur- und Umweltforschung GmbH Oldenburg. Kooperationspartner des Projektes sind neben der Stadt Norden, die Inselgemeinden Spiekeroog und Juist, die Universität Groningen und das Waddenseaforum.

Das Projekt befasst sich mit der Anpassung von sozialen und technischen Infrastrukturen an die gesellschaftlichen Schrumpfungs- und Wachstumsprozesse in den vier Kommunen, um nachhaltige und an die Demografie angepasste Siedlungsstrukturen zu entwickeln.

Mit der Veranstaltung „Wat Nu? Das Demografie-Café“ startet das Projekt am 25.03.17 im Wangerland.

Weitere Einzelheiten können den als Anlagen angefügten Informationsschriften und der Projekthomepage
ww.wat-nu-im-watt.de entnommen werden.

Einladung für die Teilnehmer am Demografie Café
Bürgerinnen und Bürger
Einladung für die Teilnehmer am Demografie Café
Vereine


__________________________________________________________


Bekanntmachung

Planfeststellungsverfahren für die Herstellung eines Radweges an der Kreisstraße 89, Middoge Tettens, in der Gemeinde Wangerland, Gemarkung Middoge und Tettens.

mehr Infos


__________________________________________________________

Der Bürgermeister der Gemeinde Wangerland, Herr Björn Mühlena, hält seit dem 13. November 2014, jeden Donnerstag in der Zeit von 15:00 bis 16:00 Uhr eine Bürgersprechstunde ab. Alle Bürgerinnen und Bürger sind herzlich eingeladen, mit ihren Wünschen und Anliegen an den Bürgermeister heranzutreten. Zu finden ist der Bürgermeister in Zimmer 210 im Rathaus Hohenkirchen, Helmsteder Str. 1, 26434 Wangerland.

Björn Mühlena

Bürgermeister


________________________________________________
Die Gemeinde Wangerland hat beim Wettbewerb "Entente Florale Europe 2016" Deutschland vertreten und wurde im tschechischen Brünn mit der Silbermedaille ausgezeichnet.
Goldmedaille für Wangerland
weitere Infos auf www.erdeundflut.de
__________________________________________________________