Gemeinde Wangerland

der Platz an der Nordsee

Schriftgröße ändern
Schriftgröße: Klein Schriftgröße: Normal Schriftgröße: Groß Schriftgröße: Sehr Groß

Schleuse Hooksiel


Bürger- und Unternehmensservice (BUS)

Bürgerinformation
Ratsinfo-Bürgerportal 

Ratsinformation
Ratsinformationssystem

 Abfuhrkalenderzum download



Job-Portal der Nordwest-Zeitung


Aktuelle Blutspendetermine in
Wangerland....

weiter

Download Adobe Reader
Zum öffnen der PDF Dokumente benötigen Sie das kostenlose Programm Acrobat Reader.
zum download

Die Gemeinde "zwischert" jetzt auch mit - Twitter.

Herzlich Willkommen

Rathaus Hohenkirchen
Ob Bürger/-in, Gast oder einfach aus Interesse - auf den folgenden Seiten finden Sie Wissenswertes, Tipps und Informationen rund um die Gemeinde Wangerland. Wir laden Sie ein sich über das Wangerland zu informieren, und sollten Sie noch Fragen haben wir stehen Ihnen auch gern persönlich zur Verfügung.
Wir sind für Sie da:
Montag bis Freitag 08.30 bis 12.30 Uhr
Montag bis Donnerstag 14.30 bis 16.00 Uhr und nach Vereinbarung

__________________________________________________________

Potenzialflächenanalyse wird beraten

Die Gemeinde Wangerland beabsichtigt im Rahmen ihres Energiekonzeptes den Ausbau von Windenergie zu erweitern. Derzeit wird im Rat und dessen Gremien eine Potenzialflächenanalyse als Grundlagenplanung beraten. Näheres zu diesem Thema finden Sie im Bürgerportal des Ratsinformationssystems. Öffnen Sie den Sitzungskalender und aktivieren Sie die Sitzung des Ausschusses für Gemeindeentwicklung und Sanierung vom 02.12.2014. Unter der Vorlagennummer III-549-2014 erhalten Sie Zugriff auf die Planunterlagen.


__________________________________________________________

 

Der neue Bürgermeister der Gemeinde Wangerland, Herr Björn Mühlena, wird beginnend ab dem 13. November 2014, jeden Donnerstag in der Zeit von 15:00 bis 16:00 Uhr eine Bürgersprechstunde abhalten. Alle Bürgerinnen und Bürger sind herzlich eingeladen, mit ihren Wünschen und Anliegen an den Bürgermeister heranzutreten. Zu finden ist der Bürgermeister in Zimmer 210 im Rathaus Hohenkirchen, Helmsteder Str. 1, 26434 Wangerland.

 

Björn Mühlena

Bürgermeister


________________________________________________
Erneut Gold im Bundeswettbewerb "Entente Florale"
Goldmedaille für Wangerland
weitere Infos auf www.erdeundflut.de
__________________________________________________________

Sparkuh entlaufen! 

 

 

 

 

Die Gemeinde Wangerland ist auf der Suche nach ihrer Sparkuh. Sie ist 19 cm hoch, 28 cm lang und 9 cm breit. Sie trägt ein gelbes Fell mit Nordseeküsten-Motiv. (ähnlich Bild). Wer die Kuh gesehen hat, möchte sich bitte im Vorzimmer der Gemeinde unter 04463/989-136 melden.

 

Vielen Dank für Ihre Unterstützung!

 

__________________________________________________________

 


„friesenenergie" kann ab sofort bundesweit Ökostrom liefern

Die friesenenergie kommt dem Wunsch vieler Urlaubsgäste nach und bietet ihren Ökostrom ab sofort bundesweit an.

Die „friesenenergie" ist ein ökologische Energieversorger der Gemeinde Wangerland, den beiden Inselgemeinden Wangerooge und Spiekeroog sowie der Stadt Jever. Gegründet wurde die friesenenergie am 01.07.2010 und beliefert seitdem Kunden vornehmlich in der Weser-Ems-Region. „Gemeinsam möchten wir (Ost)Friesen unseren Beitrag zur Energiewende und damit für den Klimaschutz leisten. Nur der Umstieg von Atomenergie auf die erneuerbaren Energien gewährleisten langfristig bezahlbare Strompreise und schützen uns vor den nächsten Supergau. Sonne, Wind und Wasser sind kostenlos und stehen dauerhaft zur Verfügung. Wenn unsere Gäste uns bei dem Engagement für den Umwelt- und Klimaschutz durch den Bezug von Ökostrom durch die friesenenergie unterstützen wäre das eine tolle Sache" erklärt Harald Hinrichs, Bürgermeister der Gemeinde Wangerland.

Die friesenenergie ist unter der Tel.-Nr. 04463/989-123 oder per Mail unter info(at)friesenenergie.de zu erreichen.

www.friesenenergie.de